Heiraten am Strand

Ihre Hochzeit im ACQUA

lesen

Heiraten am Strand

Ihre Hochzeit im ACQUA

lesen

Tagungen im ACQUA

Meetings, Tagungen, Kongresse

lesen

Sehenswürdigkeiten in Kiel – Kieler Leuchttürme besichtigen vom ACQUA Strande

Urlaub 2016 im ACQUA Strande Yachthotel & Restaurant- Leuchttürme in Kiel

Ein Kurzurlaub in unserem ACQUA ist nicht nur im Sommer schön!  Unsere maritime Umgebung an der Kieler Förde bietet auch im Herbst viele tolle Eindrücke und Sehenswürdigkeiten. Eine Städtereise muss also nicht zwangsläufig nach Prag, Mailand oder Paris gehen! Ein Kurztrip nach Strande bei Kiel kann Ihnen auch einiges bieten:

 

  • Sie wohnen direkt am Strand der Kieler Förde, auf Wunsch mit direktem Meerblick
  • Sie frühstücken in unserem ACQUA Restaurant mit Blick auf den idyllischen Strander Hafen
  • Sie erreichen die maritime Landeshauptstadt Kiel in kurzer Zeit, ob mit- oder ohne Auto
  • Sie hören von Ihrem Zimmer aus das Meeresrauschen
  •  Sie verbringen viel Zeit an der frischen Seeluft und wärmen sich danach in unserer Sauna auf
  • Sie genießen fangfrischen Fisch aus der Ostsee und ein gutes Glas Wein in maritimer Atmosphäre

Pauschale buchen

Unsere kleine Gemeinde Strande grenzt direkt an die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt Kiel und ist ein beliebtes Ziel für Urlauber aus ganz Deutschland, Dänemark, Holland, Österreich und der Schweiz. An der äußersten westlichen Landspitze der Kieler Förde, etwa 3 km entfernt von unserem ACQUA, steht der Bülker Leuchtturm. Er ist der älteste Leuchtturm von den insgesamt vier Leuchttürmen in Kiel und zu Fuß entlang der Promenade angenehm zu erreichen. Der Bülker Leuchtturm, im Volksmund auch „Hein Bülk“ genannt, ist 25,60m hoch, dient als Orientierungspunkt für die Zufahrt der Schiffe zur Kieler Förde und wird vom Wasser- und Schifffahrtsamt Lübeck ferngesteuert. Bis heute kann man ihn besichtigen und wird für die insgesamt 98 Stufen, die es zu erklimmen gilt, mit einem herrlichen Ausblick über die Ostsee, die Eckernförder Bucht und das Kieler Ostufer belohnt.

Von hier aus sieht man auch den zweiten Leuchtturm, der auf einer aus drei Fundamentkörpern erbauten Schwimmkastengründung, vier Seemeilen entfernt vom Ufer in der Ostsee steht. Das als „Kieler Leuchtturm“ bekannte Leucht- und Orientierungsfeuer ist neben zahlreichen Messeinrichtungen auch eine Lotsenstation und dient mit seinen roten Warnsektoren als Warnfeuer für die umliegenden Untiefen. Die Fundamentkörper dieser „Insel“ sind rechtwinkelig aufgebaut und haben vier Anlegeplätze, sodass ein Anlegen der Lotsenboote auch bei hohem Wellengang möglich ist. Dieser Leuchtturm wird von der Verkehrszentrale Travemünde überwacht und ferngesteuert und ist ein beliebtes Ziel und eine Wendemarke für private Segelturns und kommerzielle Schiffsausflüge. Ein Anlegen und das Betreten des Kieler Leuchtturmes ist jedoch nicht gestattet.

Der dritte Leuchtturm, den wir Ihnen heute vorstellen möchten, ist der Leuchtturm Friedrichsort. Er ist 31,7m hoch und steht an der engsten Stelle der Kieler Förde (Friedrichsorter Enge) auf einer kleinen Insel direkt am Strand. Ihn erreichen Sie von unserem ACQUA bequem mit dem Rad oder nach einem Fußmarsch von circa 7 km. Der Friedrichsorter Leuchtturm ist ein Leit-, Quermarken- und Orientierungsfeuer für die Einfahrt in den Kieler Hafen und zu den Schleusen des Nord-Ostsee-Kanals und markiert die Untiefen „Klever Berg“ und „Au-Haken“.

Neben dem Leuchtturm ist noch heute das Fundament des alten Leuchtturms zu sehen, welcher nach 100 Jahren 1973 abgebaut und als Denkmal am Kieler Boothafen aufgestellt wurde. Dann beschloss man im Jahre 2003, ihn wieder in seine alte Heimat, den Kieler Stadtteil Friedrichsort zu bringen, wo er nun in der Friedrichsorter Straße bestaunt werden kann.

Der vierte, und bekannt als einer der schönsten Leuchttürme Deutschlands, ist der Leuchtturm Holtenau. Seit 1895 dient er als Einfahrtsfeuer für die Zufahrt zum Nord-Ostsee-Kanal und ist gleichzeitig Seezeichen und Gedenkstätte. In der achteckigen „Drei-Kaiser-Halle“ wird den drei, während des Baus des Nord-Ostsee-Kanals amtierenden, Deutschen Kaisern Wilhelm I., Friedrich III. und Wilhelm II. gedacht.

Von außen schmücken den Holtenauer Leuchtturm die Meerjungfrauen „Nordsee“ und „Ostsee“ wie sie sich symbolisch für den NOK die Hand reichen, der Reichsadler mit der Kaiserkrone und eine Gedenktafel für Kaiser Wilhelm II. In der historischen „Drei-Kaiser-Halle“ finden heute gern Eheschließungen statt, denn die kunstvoll errichtete Grünanlage um den Holtenauer Leuchtturm herum ist auf Aushubmaterial des damaligen Kaiser-Wilhelm Kanals errichtet worden und bietet einen herrlichen Blick über die Kieler Förde.

Wenn Sie also den Beginn der kalten Jahreszeit mal besonders maritim verbringen möchten und wenn Sie Lust auf goldene Herbsttage am Wasser mit fangfrischem Fisch und bunten Leuchtfeuern haben, dann freuen wir uns auf Ihren Besuch in unserem ACQUA Strande Yachthotel & Restaurant.

Maria Weidner

zurück zur Übersicht

Sehenswürdigkeiten in Kiel – Kieler Leuchttürme besichtigen vom ACQUA Strande

Urlaub 2016 im ACQUA Strande Yachthotel & Restaurant- Leuchttürme in Kiel

Ein Kurzurlaub in unserem ACQUA ist nicht nur im Sommer schön!  Unsere maritime Umgebung an der Kieler Förde bietet auch im Herbst viele tolle Eindrücke und Sehenswürdigkeiten. Eine Städtereise muss also nicht zwangsläufig nach Prag, Mailand oder Paris gehen! Ein Kurztrip nach Strande bei Kiel kann Ihnen auch einiges bieten:

  • Sie wohnen direkt am Strand der Kieler Förde, auf Wunsch mit direktem Meerblick
  • Sie frühstücken in unserem ACQUA Restaurant mit Blick auf den idyllischen Strander Hafen
  • Sie erreichen die maritime Landeshauptstadt Kiel in kurzer Zeit, ob mit- oder ohne Auto
  • Sie hören von Ihrem Zimmer aus das Meeresrauschen
  •  Sie verbringen viel Zeit an der frischen Seeluft und wärmen sich danach in unserer Sauna auf
  • Sie genießen fangfrischen Fisch aus der Ostsee und ein gutes Glas Wein in maritimer Atmosphäre

Pauschale buchen

Unsere kleine Gemeinde Strande grenzt direkt an die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt Kiel und ist ein beliebtes Ziel für Urlauber aus ganz Deutschland, Dänemark, Holland, Österreich und der Schweiz. An der äußersten westlichen Landspitze der Kieler Förde, etwa 3 km entfernt von unserem ACQUA, steht der Bülker Leuchtturm. Er ist der älteste Leuchtturm von den insgesamt vier Leuchttürmen in Kiel und zu Fuß entlang der Promenade angenehm zu erreichen. Der Bülker Leuchtturm, im Volksmund auch „Hein Bülk“ genannt, ist 25,60m hoch, dient als Orientierungspunkt für die Zufahrt der Schiffe zur Kieler Förde und wird vom Wasser- und Schifffahrtsamt Lübeck ferngesteuert. Bis heute kann man ihn besichtigen und wird für die insgesamt 98 Stufen, die es zu erklimmen gilt, mit einem herrlichen Ausblick über die Ostsee, die Eckernförder Bucht und das Kieler Ostufer belohnt.

Von hier aus sieht man auch den zweiten Leuchtturm, der auf einer aus drei Fundamentkörpern erbauten Schwimmkastengründung, vier Seemeilen entfernt vom Ufer in der Ostsee steht. Das als „Kieler Leuchtturm“ bekannte Leucht- und Orientierungsfeuer ist neben zahlreichen Messeinrichtungen auch eine Lotsenstation und dient mit seinen roten Warnsektoren als Warnfeuer für die umliegenden Untiefen. Die Fundamentkörper dieser „Insel“ sind rechtwinkelig aufgebaut und haben vier Anlegeplätze, sodass ein Anlegen der Lotsenboote auch bei hohem Wellengang möglich ist. Dieser Leuchtturm wird von der Verkehrszentrale Travemünde überwacht und ferngesteuert und ist ein beliebtes Ziel und eine Wendemarke für private Segelturns und kommerzielle Schiffsausflüge. Ein Anlegen und das Betreten des Kieler Leuchtturmes ist jedoch nicht gestattet.

Der dritte Leuchtturm, den wir Ihnen heute vorstellen möchten, ist der Leuchtturm Friedrichsort. Er ist 31,7m hoch und steht an der engsten Stelle der Kieler Förde (Friedrichsorter Enge) auf einer kleinen Insel direkt am Strand. Ihn erreichen Sie von unserem ACQUA bequem mit dem Rad oder nach einem Fußmarsch von circa 7 km. Der Friedrichsorter Leuchtturm ist ein Leit-, Quermarken- und Orientierungsfeuer für die Einfahrt in den Kieler Hafen und zu den Schleusen des Nord-Ostsee-Kanals und markiert die Untiefen „Klever Berg“ und „Au-Haken“.

Neben dem Leuchtturm ist noch heute das Fundament des alten Leuchtturms zu sehen, welcher nach 100 Jahren 1973 abgebaut und als Denkmal am Kieler Boothafen aufgestellt wurde. Dann beschloss man im Jahre 2003, ihn wieder in seine alte Heimat, den Kieler Stadtteil Friedrichsort zu bringen, wo er nun in der Friedrichsorter Straße bestaunt werden kann.

Der vierte, und bekannt als einer der schönsten Leuchttürme Deutschlands, ist der Leuchtturm Holtenau. Seit 1895 dient er als Einfahrtsfeuer für die Zufahrt zum Nord-Ostsee-Kanal und ist gleichzeitig Seezeichen und Gedenkstätte. In der achteckigen „Drei-Kaiser-Halle“ wird den drei, während des Baus des Nord-Ostsee-Kanals amtierenden, Deutschen Kaisern Wilhelm I., Friedrich III. und Wilhelm II. gedacht.

Von außen schmücken den Holtenauer Leuchtturm die Meerjungfrauen „Nordsee“ und „Ostsee“ wie sie sich symbolisch für den NOK die Hand reichen, der Reichsadler mit der Kaiserkrone und eine Gedenktafel für Kaiser Wilhelm II. In der historischen „Drei-Kaiser-Halle“ finden heute gern Eheschließungen statt, denn die kunstvoll errichtete Grünanlage um den Holtenauer Leuchtturm herum ist auf Aushubmaterial des damaligen Kaiser-Wilhelm Kanals errichtet worden und bietet einen herrlichen Blick über die Kieler Förde.

Wenn Sie also den Beginn der kalten Jahreszeit mal besonders maritim verbringen möchten und wenn Sie Lust auf goldene Herbsttage am Wasser mit fangfrischem Fisch und bunten Leuchtfeuern haben, dann freuen wir uns auf Ihren Besuch in unserem ACQUA Strande Yachthotel & Restaurant.

Maria Weidner

zurück zur Übersicht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen